2. Platz am Stanserhorn Berglauf

Am Sonntag konnte ich den ersten Podestplatz an einem Berglauf realisieren.
Mit meiner Laufzeit von ( 1:15:42 ) erreichte ich in meiner Alterskategorie den guten 2. Platz

Rangverkündigung Stanserhorn BerglaufStrecke:
Start: 452 m. ü. M. (Stans)
Ziel: 1868 m. ü. M. (Stanserhorn)
Länge: 10’900 m (Höhendifferenz 1416 m)

Stanserhorn Berglauf

Stanserhornbahn

GP Bern Mai 2014

 

2014-05-10 16.57.20Endlich, endlich  war es soweit und ich konnte nach meiner langwierigen Fussverletzung mein erstes Rennen bestreiten. Schon Anfang dieses Jahres setzte ich den GP Bern als wichtiges Rennen in meinen Kalender ein. Mein Ziel war es die 10 Meilen in einer Zeit von 1 Stunde zu erreichen. Da ich aus dem 2. Startblock starten musste, Trainings-Rückstand, gehemmt durch meine Verletzung ans Limit zu gehen, konnte ich diese angestrebte Zeit noch nicht erreichen. Schlussentlich kann und muss ich mit meiner Zeit von 1:03.55 mehr als zufrieden sein. Aber am wichtigsten war, dass mein Fuss die Belastungen gut überstanden hat. Mit dieser Zeit erreichte ich in meiner Kategorie den guten 50. Rang. Beim nächsten GP wird es dann klappen die 60 Minuten zu knacken :-)))

Powerman Zofingen Long Distance Duathlon 10km / 150km / 30km

Mit meinem 1. Powerman Zofingen Long Distance bin ich natürlich mehr als zufrieden. In meiner Kategorie Open Man 35 erreichte ich in einer Zeit von rund 7:30:00 den 3. Platz. ( Overall Open Long All den 13. Rang ).
Vielen vielen Dank an alle die mich vor, während und nach dem Rennen unterstützt und angefeuert haben. Ohne euch hätte ich eine solche Leistung nicht geschafft. Der 2. Powerman Zofingen kommt bestimmt.3593571_origFlickr-Pix

Rangliste Datasport

Berglauf Stanserhorn

Bei meinem ersten Berglauf ( 10.9 Km und 1400 Hm ) erreichte ich in meiner Kategorie den guten 9. Rang.
Meine Laufzeit 1:16:41.9

20130716-214151.jpg

Schneereiche MTB Tour Ende April :-))

20130420-160733.jpg

1. Platz an der Eiger Bike Challenge in Grindelwald

Auf der Sprintstrecke ( 22 Km / 1000 HM ) der Eiger Bike Challenge, konnte ich in einer Rennzeit von 1:00.04,0 mein erstes Bike Rennen gewinnen.

2. Platz am Swiss Bike Masters in Küblis

Beim Swiss Bike Master Küblis erreichte ich auf der Sprintstrecke, ( 36km 1700hm ) in einer Zeit von 1:59.15,0, den 2. Platz.

Frosty-Ice-Ride mit Video

Trotz extremer Kälte ( – 15 Grad ) konnten wir es nicht lassen, unsere Ärsche auf das Bike zu schwingen. Wie schön es war, könnt ihr auf dem von Moichu geschnittenen Video sehen. Viel Spass

39.28 km / 2.08 h / 276 hm / -15°
Zofingen, Nebikon, Schötz, Alberswil, Gettnau, Schötz, Reiden, Zofingen
Riders: Kusi & Moichu

Flickr-Pix
Garmin-Connect

Argovia Cup Lostorf / mein erstes Cross Country Rennen

5 Runden à 3.85 km und 113 hm
Rang: 15 – Herren Fun 1
Helfer: Papi-Schlappi

Flickr-Pix
Garmin-Connect
Rangliste
Argovia-Cup

Bikeschlappis Wurst und Brot Tour

Riders von links: Kusi, Kriegel, Mäni, Bötze, Hansi, Moichu & Tom

Bei schönstem Wetter ging es heute mit den Bikeschlappis auf eine etwas andere MTB Tour. Die Rucksäcke sind dieses Mal nicht mit Sponser Energy Riegel gefüllt, sondern mit Würsten & Brot, ( gesponsert von Tom ) Wein, ( gesponsert von Hansi ) und abgelaufenes Bier 😉 (gesponsert vom Beljean, sorry, das nächste Mal schaue ich auf das Ablaufdatum. )
Wer es jetzt ganz genau wissen will was auf dieser Tour alles passiert ist, kommt hier zum grossen Tourenbericht und hier gibt’s die Fotos dazu.
Ich sage nur noch eins, vielen Dank an alle für den tollen Tag und hoffentlich bis bald. Ach ja Hansi, möchtest du mein neuer Trainingspartner werden ? 😉 Gruss Kusi



Tourvideo gefilmt und geschnitten von Pappi Schlappi Moichel