Sieg am Rigi-Berglauf

Rennbericht von Erhard Gick ( Arth Online )

Der Zofinger Marcus Beljean «kletterte» gestern Sonntag als schnellster Läufer der 32. Ausgabe des Rigi-Berglaufes von Arth auf Rigi-Kulm. Dabei lief er mit einer Zeit von 01.12:56 über die Ziellinie. Sieger Beljean hatte bereits im Klösterli die Führung übernommen…………

Hier gehts zum kompletten Rennbericht

Rigi Berglauf

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: