GP Bern Mai 2014

 

2014-05-10 16.57.20Endlich, endlich  war es soweit und ich konnte nach meiner langwierigen Fussverletzung mein erstes Rennen bestreiten. Schon Anfang dieses Jahres setzte ich den GP Bern als wichtiges Rennen in meinen Kalender ein. Mein Ziel war es die 10 Meilen in einer Zeit von 1 Stunde zu erreichen. Da ich aus dem 2. Startblock starten musste, Trainings-Rückstand, gehemmt durch meine Verletzung ans Limit zu gehen, konnte ich diese angestrebte Zeit noch nicht erreichen. Schlussentlich kann und muss ich mit meiner Zeit von 1:03.55 mehr als zufrieden sein. Aber am wichtigsten war, dass mein Fuss die Belastungen gut überstanden hat. Mit dieser Zeit erreichte ich in meiner Kategorie den guten 50. Rang. Beim nächsten GP wird es dann klappen die 60 Minuten zu knacken :-)))

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: