Swiss-Bike-Masters Prättigau 2009

Endlich, nach langer Pause mein erstes Bike-Rennen in dieser Saison. Da ich nicht wusste wie fit ich wirklich bin, entschied ich mich dieses Mal für die kurze Strecke am diesjährigen Bike-Master.
Um 10.30 Uhr ging es auf die Strecke mit 36 km & rund 1700 hm. Mit dem Aufstieg auf die Madrisa und der folgenden Abfahrt Richtung Klosters hatte ich überhaupt keine Probleme. Dann musste ich jedoch aufpassen, dass ich keinen Krampf bekam. Denn durch die tiefen Temperaturen hatte sich die Muskulatur bei der Abfahrt ziemlich abgekühlt. Mit leicht angezogener Handbremse ging es dann schon dem letzten Aufstieg entgegen, dem Schiefer. Danach noch einmal ein anspruchsvoller Downhill und ab ins Ziel nach Küblis. Mit meiner Zeit von 2 Stunden und 17 Minuten kam ich in meiner Kategorie auf den guten 7 Platz. Das ist für mich o.k.
Das wars, bis zum nächsten Rennen in Grindelwald ( Eiger Bike Challenge 14. – 16. August 2009 ) und tschüss

hier gehts zu den Fotos

sportograf-6065987sportograf-6058657

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: